Category Archives: Allgemein

Neu im Humorbüro: Julia Alsheimer

Sex ist mehr als nur ne Nummer

Ohne jede Scheu und mit einer unglaublichen Pointendichte plaudert sich Julia Alsheimer
mit ihrem Publikum durchs sexuelle Unterholz. Warum tragen manche Frauen als Intimfrisur
ein Hitlerbärtchen? Was hat die Penislänge mit der Entstehung unserer Sprache zu tun?
Wie konsumieren Teenager Alkohol, ohne eine Fahne zu kriegen? weiterlesen

Musikkabarett Schwarze Grütze

„Ganz dünnes Eis“ Das aktuelle Programm

In ihrem zehnten Bühnenprogramm begeben sich Stefan Klucke und Dirk Pursche mit nagelneuen, bitterwitzigen Songs mal wieder auf ganz dünnes Eis. Das haben sie eigentlich schon immer gemacht, doch was früher lustig war, ist es heute nicht mehr. Die selbsternannte Humorpolizei shitstürmt nicht nur das Internet, sie hockt neuerdings auch im Publikum. weiterlesen

Weltkritik deluxe

Bettina Prokert und Maxim Hofmann sind das Duo „Weltkritik deluxe“, die Älteren unter uns kennen sie auch noch als „Ensemble Weltkritik“. Ihre schrägen Bühnenfiguren wurden in ihrem ersten Programm auf Initiative des Arbeitsamtes zu gemeinsamen Kleinkunstauftritten verurteilt. Über die Jahre trat dies in den Hintergrund, geblieben und gereift ist aber das herrliche Spannungsverhältnis der Beiden, ihre Lust am Szenenspiel, an der Improvisation und der Musik. Das Duo belebt den toten Winkel zwischen Kabarett, Chanson und absurdem Theater. Kann Kabarett auch lustig sein? Die Antwort lautet: Ja!

Philipp Schaller

Philipp Schaller zählt zu den meistgespielten deutschen Kabarett-Autoren. Unzählige Ensembles und Solisten spielen sehr erfolgreich seine großartigen Texte. Nun hat er auch für sich selbst ein Textbuch verfasst. Seine Bühnendarbietung ist auf das Wesentliche reduziert, kein Kostüm, keine Parodie, kein Tauchen unter der Gürtellinie, Schaller bietet feines, literarisches und immer politisches Kabarett. Die Gäste klopfen sich in seinen Vorstellungen nicht die Schenkel wund, nein besser: Nachdem sie zwei Stunden wie gebannt an seinen Lippen gehangen haben, gehen sie beseelt und inspiriert nach Hause.

Musikkabarett Schwarze Grütze vom Neandertal ins Digital Pressefoto 1 hochkant Fotograf Stefan Hoyer

Musikkabarett Schwarze Grütze

„Vom Neandertal ins Digital“

Das Erfolgsprogramm der Schwarzen Grütze wird parallel zum aktuellen Programm weiterleben. Die Lieder und Texte zur digitalen Umwälzung unser aller Leben werden mit jedem Tag aktueller und sind zu schade für die Mottenkiste. In der Bühnenshow der beiden bösen Barden ändert zum Beispiel die Autokorrektur das Wort „Bürste“ in „Brüste“, nur weil da ein Mann vor dem Bildschirm sitzt. Ein Kindergartenkind hilft etwas nach, damit die Zahnfee endlich den Restbetrag für das I-Phone bringt.
weiterlesen

Dirk Pursches hinreißendes Kinderprogramm

Fridolin Farbenfroh
„Zebra und Papagei“

Dirk Pursche ist seit Jahren sehr erfolgreich auf den deutschen Bühnen unterwegs, als bunter Part des Musikkabarettduos „Schwarze Grütze“. In seinem ersten Kinderprogramm lässt er nun endlich das Kind von der Leine, das in all den Jahren etwas zurückstecken musste.
weiterlesen